Clubmeister
Clubmeisterschaft 2014
Im Rahmen der 11. Ausstellung des MBC Koblenz Anfang November 2014 gab es – neben den anderen
Aktionen – einen besonderen Wettbewerb :

Jedes Jahr findet eine interne Clubmeisterschaft des MBC Koblenz statt. Traditionell wird am
Jahresanfang ein Thema gewählt und der Wettbewerb findet am letzten Clubtreffen des Jahres statt.
So hat jedes Mitglied ein ganzes Jahr Zeit um ein passendes Modell zu bauen.
Anfang 2014 wurde sich auf dieses Thema geeinigt: Ein Sprichwort als Modell darstellen.
Da sich das letzte Clubtreffen terminlich mit der Ausstellung kreuzte lag es nahe den Wettbewerb mit
in die Ausstellung einzubeziehen. Die Bewertung erfolgte dann durch die  Besucher und die
Gastaussteller in Verbindung mit einem Gewinnspiel. Es nahmen 11 Modelle/Dioramen an der
Clubmeisterschaft teil. Wie die Bilder zeigen waren darunter sehr kreative Arbeiten so dass die
meisten Sprichworte erraten werden konnten.

Die Auflösung zu den Modellen steht ganz am Ende des Berichtes. Daher jetzt bitte nicht nach unten
scrollen und erst einmal selbst raten!

Auflösung:

Nr.   1: Wer im Glashaus sitzt soll nicht mit Steinen werfen.
Nr.   2: Den Letzten beißen die Hunde.
Nr.   3: Handwerk hat goldenen Boden.
Nr.   4: Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.
Nr.   5: Wer anderen eine Grube gräbt fällt selbst hinein.
Nr.   6: Angst verleiht Flügel.
Nr.   7: Besser den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach.
Nr.   8: Wie ein Elefant im Porzellanladen.
Nr.   9: Ach du grüne Neune.
Nr. 10: Stille Wasser sind tief.
Nr. 11: Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied.

Gewinner der Clubmeisterschaft 2014 wurde das Modell Nr. 7. Herzlichen Glückwunsch an unseren

Ronny Lamberti!

Da die entscheidenden Details auf dem Foto nicht deutlich zu sehen sind hier noch zwei
Ausschnittsvergößerungen:






Auch für 2015 gibt es schon ein neues Thema. Es lautet „Expedition“.

Bernd Heller / Modellbauclub Koblenz







            



                          Modellbauclub Koblenz - Clubmeister Modell 2015
                            Thema : Expeditionen - Rally – Abenteuer

Definitionen:
Eine Expedition, von lateinisch expeditio „Feldzug“,[1] expedire „osmachen“,[2] ist eine
Entdeckungsreise oder Forschungsreise in eine entlegene oder unerschlossene Region.
Frühere Expeditionen wie die berühmten von Marco Polo und Christoph Kolumbus wurden durch
den Handel veranlasst. Regierungen machten entdeckte Gebiete zu Kolonien oder Protektoraten.
Bis in die Gegenwart dienen Expeditionen zur Exploration von Rohstoffvorkommen

Die Rallye [ˈali oder ˈɛi; schweiz. das Rallye] ist ein Wettbewerb im Motorsport, der teilweise
uber mehrere Tage (Etappen) verteilt auf normalen Strasen oder auf Feld- und Waldwegen
ausgetragen wird. Anstatt wie bei Rennen auf einer Rundstrecke „mmer nur im Kreis“ zu fahren
und um Positionen zu kämpfen, tragen die Rallye-Teilnehmer Wertungsprüfungen (WP) auf
abgesperrten Strecken (von Punkt A nach Punkt B) aus, wobei sie einzeln meistens im
Minutenabstand starten. Die Wertung beruht auf der Summe der WP-Fahrzeiten. Zu den WPs
gelangen die Teilnehmer uber Verbindungsetappen im öffentlichen Strasenverkehr. Es kommen
deswegen auch nur Strassen zugelassene Autos zum Einsatz.

Als Abenteuer (lat.: adventura: „reignis“; mittelhochdt.: aventiure) wird eine risikoreiche
Unternehmung oder auch ein Erlebnis bezeichnet, das sich stark vom Alltag unterscheidet. Es geht
um das Verlassen des gewohnten Umfeldes und des sozialen Netzwerkes, um etwas Wagnishaltiges
zu unternehmen, das interessant, faszinierend oder auch gefährlich zu sein verspricht und bei dem
der Ausgang ungewiss ist. In diesem Sinne gelten und galten Expeditionen ins Unbekannte zu allen
Zeiten als Abenteuer.

                                     Modell-Ausführung:
Alles was im Modell nachzubauen möglich ist und einen direkten und
erkennbaren Bezug zum Thema hat.
Das Material ist freigestellt.
Also : egal ob Figur, Modellbausatz, Diorama, oder was auch immer.
Damit Spezialisten nun kein Walfangdiorama in 1/3 nachbauen .. beschrieben
wir die Größe des Modell auf Maximum einen Kubikmeter.

Abgabetermin wird wie immer gegen Ende des Jahres bekannt gegeben.

Ein Kubikmeter oder 'Meter hoch 3' entspricht dem Volumen (Rauminhalt) eines Würfels mit 1
Meter Kantenlange.
<