Clubmeister
Clubmeisterschaft 2010
2010 war das Thema „Transformer“. Leider wurden nur drei Beiträge eingereicht, davon war das Modell von Stefan Oppel noch
nicht fertiggestellt. Fertige Modelle kamen von Frank Brüninghaus und Bernd Heller. Mit einem knappen Vorsprung konnte
Frank Brüninghaus den ersten Platz belegen. Glückwunsch!
Clubmeisterschaft 2011
Am 25. November 2011, traditionell am letzten Clubtreffen
des Jahres, fand der Clubmeisterwettbewerb statt.
Anfang des Jahres hatte man sich auf das Modell eines
Spielzeug-Busses geeignet, der neben Bonbons für
Kinder auch über einen Aufziehmotor verfügte.
Die Ähnlichkeit zum alten VW Bus war dabei
Ausschlaggeben. In einem örtlichen Einzelhandels
großmarkt konnten eine größere Menge dieser „Modelle“
günstig gekauft werden. Alle Clubmitglieder hatten jetzt
das ganze Jahr Zeit den Bus möglichst phantasievoll
nach ihrem eigenen Geschmack und Fähigkeiten in
Szene zu setzen. Am Clubabend kamen so 5
Wettbewerbsmodelle zusammen. Ein sechstes Modell
konnte leider nicht teilnehmen weil der Clubkollege zu
dieser Zeit wegen Krankheit ausgefallen war.
Nach der Auszählung der Punkte (Es gab 5
Bewertungskriterien bei denen jeweils von 0 bis 10
Punkte vergeben werden konnten.) gab es, erstmals
bei dem Wettbewerb überhaut, einen Punkte-
gleichstand für den ersten Platz. Eine Stichwahl musste
die Entscheidung bringen ob das Modell Rennwagen
von Eric Völker oder das Modell Willie von Bernd Heller
den ersten Platz belegen würde. Nach der erneuten
Auszählung stand fest das der neue Clubmeister
Eric Völker lautet.

Im Anschluss überreichte der alte
Clubmeister Frank Brüninghaus den Wanderpokal an
Eric Völker. Herzlichen Glückwunsch, Eric !!

Hier die Teilnehmer mit Ihren Modellen:
Modell „Wohnmobil“ von Alfons Stein
Modell „Roboter“ von Stefan Oppel
Modell „Eiswagen“ von Frank Brünighaus
Modell „Willie“ von Bernd Heller
Modell „Rennwagen“ von Eric Völker

Nicht in der Wertung :
Modell „Modell Air Bär„ von Martin Klein


Für den Clubmeisterwettbewerb 2012 wurde noch am gleichen Abend noch das Thema „Rekorde“ gewählt. Na dann auf ein Neues ....
<